versicherungsmathematische Gutachten

Ansichtsmuster, Formulare und Merkblätter

Ihre Vorteile: Im Rahmen eines Auftrags für ver­si­che­rungs­ma­the­ma­ti­sche Gutachten erfolgt stets eine steu­er- und arbeits­recht­li­che Plausibilitätsprüfung der vor­lie­gen­den Zusage(n). Profitieren Sie von den lang­jäh­ri­gen Erfahrungen unse­rer ver­si­che­rungs­ma­the­ma­ti­schen Sachverständigen. Die ver­ein­bar­ten Gebühren sind unab­hän­gig des Schweregrads der zu bewer­ten­den Verpflichtung(en). Zu den Gutachten kön­nen Sie auch kurz- und mit­tel­fris­ti­ge Prognosebewertungen beauftragen.

Fragebogen zu IDW RH FAB 1.021

Verfügbar ab 2022

Datenschutzerklärung

Auftragsbedingungen

Allgemeiner Hinweis zur Verarbeitung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten: Der Auftraggeber erteilt einen Auftrag zur ver­si­che­rungs­ma­the­ma­ti­schen Bewertung sei­ner Pensions- und ähn­li­chen Verpflichtungen. Hierbei han­delt es sich nach sorg­fäl­ti­ger Erwägung um die Inanspruchnahme einer frem­den Fachleistung, nicht um eine Auftragsverarbeitung im Sinne der DSGVO. Wir als Auftragnehmer sind Verantwortlicher für die Verarbeitung der uns zur Verfügung gestell­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Wir neh­men den Schutz der Daten ernst. Nähere Hinweise und Erläuterungen ent­neh­men Sie bit­te unse­ren Datenschutzhinweisen zum Auftrag.

Bei Ansicht der PDF-Daten im Vollbildmodus fin­den Sie die Steuerungsleiste im unte­ren Teil der Ansicht.

Ansichtsmuster – versicherungsmathematische Gutachten

Pensionszusage – § 6a EStG

Kurztestat PSV aG

IAS /​IFRS

Hinweise zur Auftragsabwicklung

Nach Auftragserteilung erhal­ten Sie von uns einen Zugang zu unse­rer Cloud oder einen Link für den gesi­cher­ten Upload Ihrer Auftragsdaten. Liegen uns alle erfor­der­li­chen Daten und Unterlagen vor, erfolgt eine Prüfung der zu bewer­ten­den Zusagen. Die Ergebnisse des Auftrags lie­fern wir elek­tro­nisch über unse­re gesi­cher­te Datencloud aus. Bitte ver­sen­den Sie kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit Telefax.

Call Now Button